Fasching

Veröffentlicht in: Schulleben | 0

Am 25. Februar fand bei uns an der Schule das erste Mal ein Faschings-Mottotag statt, an dem alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, sich zu verkleiden. Es waren viele verschiedene Kostüme dabei.

Vor allem die 10. Klassen kostümierten sich zahlreich, zum Beispiel als Einhörner, Leoparden, Clowns, Kühe und Bauarbeiter. In der 10 c wurde in der Früh Musik gespielt und Party gemacht. Auch die Lehrer machten mit und waren teilweise lustiger verkleidet, als die Schüler selbst.

Auch der Pausenverkauf stand ganz im Zeichen des Faschings: Es gab Faschingskrapfen zu kaufen, die viele mit großem Genuss verzehrten.

Lara Berndl und Lena Dietrich